Was du brauchst, ist da

(2015)

Mal nach Zahlen
oder frei nach Schnauze
Nichts ist für die Ewigkeit
drum lass es einfach so passieren
In deinem Herzen
schlummern viele Dinge
Lass sie frei und dich
vom Schimmern dieses Augenblicks berühren

Warum in die Ferne schweifen
denn das Gute liegt so nah
Klar, manche Dinge müssen reifen
doch alles, was du brauchst, ist da

Hol dir Hilfe
oder machs alleine
aber bleib nicht so beleidigt
an der Seitenlinie stehen
Das Spiel des Lebens
ist nicht nur den Anderen
Zieh die Schienbeinschoner an
Du bist nicht hier, um zuzusehen

Warum in die Ferne schweifen
denn das Gute liegt so nah
Klar, manche Dinge müssen reifen
doch alles, was du brauchst, ist da

In deinem Herzen
schlummern viele Dinge
Lass sie frei und dich
vom Schimmern dieses Augenblicks verführen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.